Loading...

Allgemine Geschäftsbedingungen

für Schulungen und Workshops in Präsenz und per Online-Videokonferenz

Leistungsinhalte

Sofern nicht anders angegeben, beinhalten die Teilnahmegebühren bei Präsenzveranstaltungen,

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausengetränke (i.d.R. Wasser und Kaffee),
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen,
  • Online-Zugang zu dem begleitenden Videomaterial für mindestens 6 Monate.

Buchungsbestätigung

Eine Verpflichtung zur Leistungserfüllung - insbesondere die Einhaltung vorgeschlagener Termine - entsteht erst nach schriftlicher Auftragsbestätigung. Die Auftragsbestätigung erfolgt i.d.R. per E-Mail.

Vertretung / Übertragung

Sie können jederzeit anstelle des angemeldeten Teilnehmenden eine Vertretung benennen. Hierfür erheben wir keine zusätzlichen Gebühren.

Umbuchung

Sie können jederzeit auf einen anderen Termin oder Veranstaltungsort umbuchen. Für die Umbuchung seitens des Kunden von bereits bestätigten Buchungen erheben wir folgende Gebühren:

  • Schulungen vor Ort:
    (1) Umbuchung bis 30 Tage vor Schulungsbeginn: kostenlos
    (2) Umbuchung bis 15 Tage vor Schulungsbeginn: 100€ zzgl. MwSt. (119€ inkl. MwSt.)
    (3) Umbuchungen ab 14 Tage vor Schulungsbeginn: 25% des Gesamtpreises
  • Online-Schulungen:
    (1) Umbuchung bis 1 Tag vor Schulungsbeginn: kostenlos

Bitte beachten Sie, dass pro Buchung nur eine Umbuchung möglich ist.

Stornierung

Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Für die Stornierung seitens des Kunden von bereits bestätigten Buchungen erheben wir folgende Gebühren:

  • Schulungen vor Ort:
    (1) Storno bis 30 Tage vor Schulungsbeginn: kostenlos
    (2) Storno bis 15 Tage vor Schulungsbeginn: 25% des Gesamtpreises
    (3) Storno ab 14 Tage vor Schulungsbeginn: 100% des Gesamtpreises
  • Online-Schulungen:
    (1) Storno bis 15 Tage vor Schulungsbeginn: kostenlos
    (2) Storno ab 14 Tage vor Schulungsbeginn: 100% des Gesamtpreises

Zahlungsbedingungen

Alle angegebenen Preise verstehen sich, falls nicht anders angegeben, zzgl. der gesetzlichen MwSt. Alle auf der Webseite genannten Preise sind unverbindlich. Maßgeblich ist der in der Buchungsbestätigung genannte Preis. Der Gesamtpreis einer Schulung wird sofort nach Buchungsbestätigung in Rechnung gestellt. Der Rechnungsversand erfolgt i.d.R. per E-Mail.

Absage von Veranstaltungen

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl (bis spätestens 7 Tage vor dem geplanten Schulungsbeginn) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen abzusagen. Diese Gründe können z.B. eine plötzliche Erkrankung des Referenten oder höhere Gewalt sein.

Bereits von Ihnen an uns entrichtete Teilnahmegebühren werden Ihnen vollständig zurückerstatten. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen. Dies gilt auch für möglicherweise von Ihnen gebuchte Hotelzimmer oder Flug- bzw. Bahntickets.

Änderungsvorbehalte

Bei den auf unserer Webseite und in Katalogen veröffentlichten Veranstaltungsterminen handelt es sich um eine Terminvorschau. Bitte beachten Sie daher, dass es zu Terminänderungen kommen kann.

Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile oder auch den gesamten Inhalt unserer Kurse ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Bereitstellung zweitweise oder endgültig einzustellen. Über eine endgültige Einstellung eines Kurses wird der Kunde mit einer Frist von 4 Wochen vorab per E-Mail informiert.

Vertraulichkeitsvereinbarung

Willner Technologies UG (haftungsbeschränkt) verpflichtet sich, alle ihr im Zuge der Leistungserstellung zur Kenntnis gelangten Sachverhalte den Auftraggeber betreffend vertraulich zu behandeln.

Leistungszeitraum

Sofern nicht anders angegeben entspricht der Leistungszeitraum dem Schulungsdatum.

Eigentumsvorbehalt von Lehrmaterial

Für alle von Seiten der Willner Technologies UG (haftungsbeschränkt) eingebrachten Dokumentationen verbleibt das Urheberrecht bei der Willner Technologies UG (haftungsbeschränkt). Die Weitergabe an Dritte, Reproduktion oder Vervielfältigung von Arbeitsergebnissen dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch die Willner Technologies UG (haftungsbeschränkt) erfolgen.

Insbesondere ist es untersagt Veranstaltungen teilweise oder vollständig aufzuzeichnen oder mitzuschneiden. Dies gilt sowohl für Präsenzveranstaltungen als auch für Online-Schulungen.

Foto- und Videoaufnahmen

In Präsenzveranstaltungen können durch uns im Rahmen einen Protokolls Foto- oder Videoaufnahmen der Teilnehmenden angefertigt werden. Diese Protokolle werden nur den Teilnehmenden der jeweiligen Schulung zur Verfügung gestellt. Eine Weitergabe oder Veröffentlichung ist nicht gestattet. Sollten Sie einer Aufnahme Ihrer Person zu diesem Zwecke nicht zustimmen, wenden Sie sich bitte vor Schulungsbeginn an uns.

Bei einigen Veranstaltungen kann es auch zur Aufnahme der Teilnehmenden zu Werbezwecken von uns kommen. In diesem Falle holen wir zu Beginn der jeweiligen Veranstaltung Ihr Einverständnis in schriftlicher Form gesondert ein.

Haftungshinweis

Willner Technologies UG (haftungsbeschränkt) erbringt ihre Leistungen nach bestem Wissen. Seitens des Kunden werden die Ergebnisse, Produkte und sonstigen Leistungen der Willner Technologies UG (haftungsbeschränkt) vor der Umsetzung beim Kunden auf Tauglichkeit und ggf. Schadensträchtigkeit untersucht.

Willner Technologies UG (haftungsbeschränkt) haftet im Falle einer Pflichtverletzung, sofern diese nicht Schäden des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit einer Person zur Folge haben, lediglich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt insbesondere auch für mittelbare Schäden (Mehraufwand, entgangener Gewinn, ausgebliebene Einsparungen).

Schlussbestimmungen

Gerichtsstandort für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Hamburg, sofern der Kunde "Unternehmer" im Sinne des § 14 BGB ist. In allen anderen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand.

Sollten einzelne Bestimmungen des jeweiligen Vertrages zwischen den Parteien unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des jeweiligen Vertrages im Übrigen unberührt.

(Stand 16. August 2021)

© 2016 - 2021 Willner Technologies UG (haftungsbeschränkt)